Freudenstadt

Stadtverwaltung Freudenstadt

Logo Stadt Freudenstadt

Die Stadt Freudenstadt

… liegt im Herzen des Nordschwarzwaldes und zählt mit ihren 6 Stadtteilen aktuell rund 23.000 Einwohner. Mit Deutschlands größtem Marktplatz machte sich Freudenstadt schon früh einen Namen und gilt als beliebtes Urlaubsziel für Urlauber aus aller Welt. Im Rathaus der Stadt Freudenstadt sind momentan ca. 340 Personen beschäftigt, davon 22 Auszubildende und Studenten. Die Stadt Freudenstadt bietet jungen Menschen berufliche Perspektiven durch qualifizierte Ausbildungen in derzeit 8 Ausbildungsberufen und 2 Studiengängen. Die Aufgaben sind sehr umfangreich und reichen von den Bereichen Personal und Organisation bin hin zu Sicherheit, Ordnung und Umweltschutz. Während der Ausbildung bieten wir unseren Auszubildenden jeder Zeit die bestmöglichste Unterstützung, damit wir ihnen einen optimalen Start ins Berufsleben ermöglichen können. Um einen Einblick in die Tätigkeiten der Stadtverwaltung zu gewinnen, bieten wir für alle Ausbildungsberufe Schnupperpraktika an.

Du passt perfekt zu uns, wenn Du:

Forstwirt: Interesse für die Natur hast und die körperl. Eignung für die Waldarbeit mitbringst.

Verwaltung: kontaktfähig und verantwortungsbewusst bist sowie die Fähigkeit zur genauen und sorgfältigen Arbeit besitzt.

Fachangestellte für Bäderbetriebe: Freude an der Arbeit mit Menschen hast und zudem sportlich aktiv bist.

Bauzeichner: ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen hast.

Destinations- und Kurortemanagement: bereit bist Verantwortung zu übernehmen und eine hohe Kommunikationsfähigkeit mitbringst.

Wir bieten:

  • Kostenlose Teilnahme an den Gesundheitsangeboten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Tariflicher Urlaubsanspruch von 30 Tagen
Voriger
Nächster

Ausbildung

Die Arbeit im Wald ist mit industriellen Arbeitsplätzen kaum vergleichbar. Sie unterscheidet sich vor allem durch ständig wechselnde Einsatzorte. Sie findet das ganze Jahr fast ausschließlich im Freien statt und ist sehr vielfältig. Die Holzernte ist der Schwerpunkt. Waldbegründung, Waldpflege (Durchforsten und Jungbestandpflege), Waldschutz, Wegbau und Wegunterhaltung, Landschaftspflege und Erholungsmaßnahmen (Pflege von Waldrändern, Gestaltung von Rastplätzen usw.) sind weitere wichtige Aufgaben. Waldarbeit ist trotz technischer Hilfsmittel eine körperlich schwere Arbeit. Sie eignet sich nur für Bewerber, die gesund und körperlich topfit sind. Moderne Arbeitsgeräte unterstützen die Arbeit: von den technisch ständig weiterentwickelten Motorsägen über leistungsstarke Forstspezialschlepper bis hin zu Vollerntern (Harvester). Zweckmäßig ausgestattete Personalwagen, Mobilfunk und Funktionskleidung aus modernen High-Tech-Stoffen machen den Arbeitsplatz attraktiv und erleichtern den Aufenthalt im Freien.

Anforderungen zum Ausbildungsangebot:
Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
FAZ Mattenhof, Gengenbach

Ausbildungsplätze für 2022

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07441 / 890-145 bei Herr Meinrad Schweikart, per mail unter meinrad.schweikart@freudenstadt.de oder online unter www.freudenstadt.de/ausbildung

Die Verwaltungsfachangestellten sind in den verschiedenen Aufgabenbereichen der Verwaltungen des Landes und der Kommunen eingesetzt. Zu ihren Aufgabenbereichen gehört auch die Rechtsanwendung. Sie sind Ansprechpartner für ratsuchende Bürger und Organisationen. Sie arbeiten u. a. in Bürgerbüros, bei Sozial- und Jugendämtern, im Kultur- und Ausländerbereich, in der Finanzverwaltung, bei Steuer- und Personalämtern.

Aufgabenbereiche sind z. B.: Sachbearbeitung in einer modernen Verwaltung, Bearbeitung von Aufgaben überwiegend am Computer, Beratung von Bürgern, Erledigung kaufmännischer Aufgaben, Erlassen von Verwaltungsakten und Bearbeitung von Widersprüchen.

Bei der Stadtverwaltung Freudenstadt wechseln Sie im Rahmen Ihrer Ausbildung ca. alle 2 Monate die Abteilung. Sie arbeiten bei uns z. B. im Standesamt, Bürger-Service, Baurechts- und Ordnungsamt, Amt für Finanzen und Beteiligungen und im Haupt- und Personalamt.

Anforderungen zum Ausbildungsangebot:
Schulabschluss: Mittlere Reife
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
Hermann-Gundert-Schule, Calw-Wimberg

Ausbildungsplätze für 2022

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07441 / 890-280 bei Frau Nicole Wallau, per mail unter nicole.wallau@freudenstadt.de oder online unter www.freudenstadt.de/ausbildung

Fachangestellte für Bäderbetriebe haben ein breitgefächertes Aufgabenfeld. Sie sind für die Sicherheit der Badegäste verantwortlich und beaufsichtigen den Badebetrieb. Sie sind kreativ, wenn es darum geht, Kurse und Events (z.B. Kindergeburtstage, Spielenachmittage, Aqua-Fitness) zu planen und durchzuführen. Fachangestellte für Bäderbetriebe kontrollieren und warten technische Anlagen für einen reibungslosen Ablauf des Badebetriebs. Sie pflegen die Schwimmbadanlage und führen Wasseranalysen durch. Sie sollten körperlich fit sein und gute Schwimmkenntnisse haben.

Weitere Ausbildungsbereiche sind: Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Energieverwendung, Einleiten und Ausüben von Wasserrettungsmaßnahmen, Durchführen von Erster Hilfe und Wiederbelebungsmaßnahmen, Pflegen und Warten der bäder- und freizeittechnischen Einrichtungen.

Anforderungen zum Ausbildungsangebot:
Schulabschluss: Hauptschulabschluss
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
Heinrich-Lanz-Schule, Mannheim

Ausbildungsplätze für 2022

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07441 / 921-310 bei Herr Tobias Degout, per mail unter tobias.degout@freudenstadt.de oder online unter www.freudenstadt.de/ausbildung

Bauzeichner erstellen maßstabgerechte Zeichnungen und Pläne für den Baubereich. Sie setzen die Entwurfsskizzen und Vorgaben von Architekten und Architektinnen sowie Bauingenieuren und –ingenieurinnen um. Damit schaffen sie die Grundlage für eine einwandfreie Bauausführung im Architekturbau, im Ingenieurbau und im Tief-, Straßen- und Landschaftsbau. Aufgabenbereiche sind z. B.: Planung und Ausführung von Architektur- und Ingenieurbauwerken, Planung und Ausführung von Tief-, Straßen- und Landschaftsbau, Arbeit mit rechnergestützten Informations- und Kommunikationssystemen, Umsetzung von Entwurfsskizzen, Erstellung von Bau- und Ausführungszeichnungen, Mitwirkung bei Bauprozessen, Planung und Koordinierung von Arbeitsabläufen.

Anforderungen zum Ausbildungsangebot:
Schulabschluss: Mittlere Reife
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
Heinrich-Hübsch-Schule, Karlsruhe

Ausbildungsplätze für 2022

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07441 / 890-883 bei Herr Philipp Heidiri, per mail unter philipp.heidiri@freudenstadt.de oder online unter www.freudenstadt.de/ausbildung

Studium

Studierende des dualen Studiengangs Destinations- und Kurortemanagement werden in kommunalen und regionalen Tourismusorganisationen eingesetzt, um Urlaubs- und Ferienorte zu vermarkten. In Ihrem Studium werden Sie dazu ausgebildet, zukünftige Führungspositionen zu besetzen und eigenverantwortlich zu arbeiten. Dabei lernen Sie den Umgang mit den Gästen sowie auch mit Geschäfts- und Kooperationspartnern.

Zu den Aufgabenbereichen gehören unter anderem: Das Arbeiten am Counter und der direkte Kontakt mit Gästen, Print- als auch Onlinemarketing, Messeauftritte auf Touristikmessen, Zimmerreservierung und Ticket-Verkauf, Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen, Durchführen von Projekten.

Im Rahmen Ihres Studiums wechseln Sie die Abteilungen, um so einen optimalen Einblick in den Beruf zu erhalten. Dazu gehören z.B. die Tourist-Information, die Buchhaltung, die Personalabteilung oder auch die Veranstaltungsabteilung.

Anforderungen zum Studienangebot:
Schulabschluss: Abitur, Fachhochschulreife
Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
Duale Hochschule, Ravensburg, Campus Friedrichshafen
Duale Hochschule, Lörrach

Studienplätze für 2022

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07441 / 864-711 bei Herr Michael Krause, per mail unter michael.krause@freudenstadt.de oder online unter www.freudenstadt.de/ausbildung

Anschrift