Freudenstadt

J. Schmalz GmbH

Logo J. Schmalz GmbH

Schmalz ist Marktführer in der Automatisierung mit Vakuum sowie für ergonomische Handhabungssysteme. Die Produkte kommen in Anwendungen der Logistik genauso zum Einsatz wie in der Automobilindustrie, der Elektronikbranche oder der Möbelproduktion. Zum breiten Spektrum im Geschäftsfeld Vakuum-Automation zählen Komponenten wie Sauggreifer oder Vakuum-Erzeuger, Greifsysteme und Spannlösungen zum Festhalten von Werkstücken. Im Geschäftsfeld Handhabung bietet Schmalz mit Vakuumhebern und Kransystemen innovative Handhabungslösungen für Industrie und Handwerk. Mit dem Geschäftsfeld Energiespeicher baut das Unternehmen ein weiteres Standbein im Bereich der stationären Energiespeicher auf.

Die Kombination aus umfassender Beratung, hoher Innovationsorientierung und erstklassiger Qualität sichert Kunden einen nachhaltigen Mehrwert. Intelligente Lösungen von Schmalz machen Produktions- und Logistikprozesse flexibler und effizienter – und gleichzeitig fit für die voranschreitende Digitalisierung.

Du passt perfekt zu uns, wenn Du:

Leidenschaft für Technik, Spaß an Teamarbeit und Lust auf Neues hast. Dann hast du den ersten Schritt zu einem erfolgreichen Karrierestart bereits getan. Wir freuen uns auf all jene, die in Zukunft gemeinsam mit uns stolz sind auf das, was wir tagtäglich leisten.

Wir bieten:

  • Grundsolide Ausbildung
  • Praxisorientierte und zukunftsweisende Ausbildung
  • Attraktive Ausbildungsvergütung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Zusatzleistungen
  • Unterstützung in der Berufsschule / Duale Hochschule
Voriger
Nächster

Praktikumsplätze - Ausbildung

Sie haben Spaß an moderner Technik, sind handwerklich geschickt und arbeiten sich gern in komplexe Sachverhalte ein? Dann ist eine Ausbildung zum Industriemechaniker bei Schmalz genau das Richtige für Sie. Sie lernen handwerkliche Grundlagen wie Bohren, Drehen, Fräsen und Montieren von Teilen nach Zeichnung. Außerdem lesen und erstellen Sie technische Arbeitsunterlagen und setzen diese anschließend erfolgreich um. Läuft einmal etwas nicht rund, gehen Sie auf Fehlersuche und machen die Maschinen gekonnt wieder einsatzbereit.

Industriemechaniker sind echte Allrounder. Deshalb ist ihre Arbeit bei Schmalz in sehr vielen Bereichen wichtig: sei es in der Montage bei uns oder bei unseren Kunden, im technischen Service, in der CNC-Fertigung, in der Produktentwicklung, in der Qualitätssicherung oder im Maschinenbau.

Und danach? Ist noch lange nicht Schluss: Wer ehrgeizig ist, macht nach der Ausbildung seinen Meister, Techniker oder lässt sich zum technischen Fachwirt weiterbilden. Wir bieten Ihnen dafür beste Voraussetzungen.

Anforderungen zum Ausbildungsangebot:
Schulabschluss: Hauptschulabschluss, Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur, Fachhochschulreife
Dauer der Ausbildung: 3,5 bzw. 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
Heinrich-Schickardt-Schule, Freudenstadt

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07443 / 2403-205 bei Herrn Simon Schwarz, per mail unter simon.schwarz@schmalz.de oder online unter www.schmalz.com/de/karriere/ausbildung-studium/

Ohne Mechatroniker läuft in einem großen Betrieb kaum etwas rund – so auch bei Schmalz. In Ihrer abwechslungsreichen Ausbildung lernen Sie nicht nur, wie Sie Komponenten und Anlagenteile zu Schmalz Produkten montieren, Steuerungen einbauen, alles fachgerecht prüfen, Metalle bearbeiten oder elektronische Bauteile mit mechanischen Bauteilen verbinden, sondern auch die nötige Theorie: Sie lesen Schaltpläne und Konstruktionszeichnungen und wissen ganz genau, wann welcher Handgriff nötig ist. Auf die Fragen „Wie funktioniert das?“ und „Wie bekommen wir das zum Laufen?“ haben Sie nach der Ausbildung immer die passende Antwort.

Während Ihrer Ausbildung arbeiten Sie bei uns in der Montage, im Service, in der Anlagenwartung und -reparatur, in der Qualitätssicherung, im Messebau oder Sie unterstützen uns bei der Entwicklung neuer Produkte.

Wir unterstützen Sie auf dem Weg zum Meisterbrief oder bei der Weiterbildung zum Techniker, zum Technischen Fachwirt oder zur SPS-Fachkraft.

Anforderungen zum Ausbildungsangebot:
Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur, Fachhochschulreife
Dauer der Ausbildung: 3,5 bzw. 3 Jahre

Berufsschule / Hochschule:
Heinrich-Schickardt-Schule, Freudenstadt

Interessiert?
Informationen erhältst Du telefonisch unter 07443 / 2403-513 bei Herrn Patrick Hinger, per mail unter patrick.hinger@schmalz.de oder online unter www.schmalz.com/de/karriere/ausbildung-studium/

Anschrift